top of page
  • AutorenbildPatrik

D-Junioren Meisterschaft

Das mit riesiger Vorfreude erwartete Meisterschaftsspiel unserer D-Junioren verlief leider nicht ganz wie gewünscht.

FC Schenkon verliert gegen Horw mit 2:3

Der FC Schenkon ging mit 1:0 in Führung durch den perfekt platzierten Penalty von Rafael. Lange lief nichts, bis die Horwer Jungs wie ein Sturm durch die schlafenden Schenker fegten. Innerhalb von 5 Minuten reissen die Horwer das Ruder rum und gehen mit 1:2 in Führung. Princ, der D-Junioren Torjäger sticht mit einem seiner Spezialitäten im Bereich der Angriff Aktionen heraus. Er rennt mit dem Ball und lässt auf der Höhe vom 16er eine Bazooka auf den Horwer Keeper ziehen. Chancenlos! 2:2. (Patrik hatte gejubelt und vergessen dieses geniale Tor aufzunehmen. Sorry Princ!!)


Die letzten 15 Minuten waren sehr hektisch. Durch den Gleichstand wurde der Druck einen Führungstreffer zu erzielen immer grösser. Je näher der Abpfiff rückte, umso aggressiver wurde gespielt. Während den letzten fünf Spielminuten ging das Verhalten der Kids in Richtung Unsportlichkeit. Dies führte auch zum Penalty für Horw, welcher kurz vor Abschluss den Siegestreffer für Horw bedeutete.


Wir hatten heute ein Schiedsrichter Trio. Drei neue Spielleiter, welche das erste Spiel geleitet haben. Die Spielübersicht hat noch etwas gefehlt, es sind viele Dinge, auf die man an solch einem Spiel achten muss. Wir sind überzeugt, die Jungs werden mit jedem Spiel sicherer und damit auch die Spielleitung.




40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page